Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privats- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei der Zusammenarbeit mit uns und bei dem Besuch unserer Webseiten sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren. Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdienstprogramms (= Browser: dort meist "Datei" -> "Speichern unter") nutzen. Darüber hinaus steht Ihnen dieses Dokument hier in Form einer PDF-Datei zum Herunterladen zur Verfügung. Wir sind auf Anforderung außerdem gerne bereit, Ihnen diese Datenschutzerklärung auf dem Postwege oder per E-Mail zu übermitteln.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung oder anlässlich Ihres Besuches auf unseren Webseiten www.ziegelei-hebrok.de, www.hebrok-ziegler.de, www.hebrok-klinker.de, www.ziegler-forum.de und www.privatziegelei-hebrok.de. Diese Datenschutzerklärung gilt außerdem für sämtlichen Kontakt und Geschäftsverkehr zwischen Ihnen und uns.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber der Ziegelei Hebrok GmbH & Co. KG, Ziegeleiweg 5, 49170 Natrup-Hagen, HRA 110013, p.h.G.: Ziegel- und Klinkerwerk Hebrok Verwaltungs GmbH, HRB 205827, Geschäftsführer Jörn Hebrok, Geschäftsführerin Maria-Theresia Hebrok-Stenau (im Folgenden: Ziegelei Hebrok) in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze und der nachfolgenden Bestimmungen ein.

Wir bitten Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen oder eine Änderung der Gesetzeslage dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.



1. Verantwortliche Stelle


Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist
Ziegelei Hebrok GmbH & Co. KG, Amtsgericht Osnabrück  HRA 110013, p.h.G.: Ziegel- und Klinkerwerk Hebrok Verwaltungs GmbH, Amtsgericht HRB 205827, Geschäftsführer Jörn Hebrok, Geschäftsführerin Maria-Theresia Hebrok-Stenau.

Ziegeleiweg 5
49170 Natrup-Hagen
Tel. 05405/9802-0
Fax. 05405/9802-39
E-Mail: info@ziegelei-hebrok.de

 

 

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten, Zwecke der Datenverarbeitung


Nachstehend möchten wir Sie informieren, welche Daten wir wann und in welcher Weise von Ihnen erheben, wenn Sie unsere Webseiten oder die auf den Webseiten angebotenen Services und Nutzungsmöglichkeiten verwenden oder in sonstiger Weise mit uns in Kontakt treten und/oder mit uns in einer Geschäftsbeziehung stehen. Wir erläutern nachstehend die Art der erhobenen Daten und informieren Sie darüber, wie wir diese Daten jeweils nutzen und wie lange wir diese Daten speichern. Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten erläutern wir unter Ziffer 6 dieser Erklärung.

2.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Wir erheben personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

2.1.1 Wir verarbeiten die von Ihnen im Rahmen Ihrer Bestellung oder Kontaktaufnahme erhobenen personenbezogenen Daten zum Zwecke des Abschlusses und der Abwicklung des gewünschten Vertragsverhältnisses und zum Zweck der Führung eines Kundenkontos und zum Zweck der Zurverfügungstellung der von Ihnen angeforderten Informationen und Warenmuster. Die von Ihnen im Rahmen der Bestellung angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Zahlungsinformationen bzw. Bankverbindungsdaten) werden zur Abwicklung Ihrer Bestellung und zur Führung eines Kundenkontos gespeichert. Rechtgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit § 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG bzw. Art. 6 (1) b. DSGVO.

2.1.2 Wir arbeiten zum Zwecke der Zustellung der von Ihnen bestellten Waren und Informationen mit verschiedenen Postzustellungs-, Paketdienstleistungs- und Transportunternehmen zusammen. An diese geben wir die folgenden personenbezogenen Daten weiter, damit Ihnen die bestellte Ware oder sonstige Information zugestellt oder eine Zustellung angekündigt werden kann: Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Rechtgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit § 28 Abs. 1 Nr. 1 BDSG bzw. Art. 6 (1) b. DSGVO.

2.1.3 Neben der Information über unser Unternehmen und unsere Waren bieten wir auf unseren Webseiten die Nutzung des sog. „Ziegler Forums“ an. Im Rahmen der Anmeldung zum Ziegler Forum und Einrichtung des Nutzerkontos für das Ziegler Forum erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten: Name, Vorname, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse und ggf. Telefonnummer.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit Ihre im Rahmen der Anmeldung zum Ziegler Forum erklärte Einwilligung gemäß Art. 6 (1) a. DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2.1.4 Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung unseres Services, nutzen wir Ihre Daten (Name, Vorname, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer) auch zu eigenen Marketing- und Werbezwecken, d.h. um mit Ihnen über Marketingaktionen zu kommunizieren und/oder Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten, wenn Sie uns gegenüber die Einwilligung zu dieser Nutzung erklärt haben. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit Ihre im Rahmen der Anmeldung zum Ziegler Forum erklärte Einwilligung gemäß Art. 6 (1) a. DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2.1.5 Sollten Sie mit einer berechtigten Forderung unsererseits in Verzug geraten (z.B. fällige Rechnungen nicht bezahlen) oder Ihrerseits rechtliche Schritte gegen uns einleiten (z.B. Mängelansprüche geltend machen) geben wir die zur Geltendmachung unserer Ansprüche bzw. Verteidigung unserer Rechtsposition erforderlichen personenbezogenen Daten an einen Inkassodienstleister oder einen Rechtsanwalt zum Zwecke der Anspruchsgeltendmachung und –durchsetzung bzw. Anspruchsabwehr in unserem Namen weiter. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit § 28 Abs. 1 Nr. 2 BDSG bzw. Art. 6 (1) f. DSGVO.

2.1.6 Es bestehen für Sie weitere Möglichkeiten, uns auf unseren Webseiten bzw. in sonstiger Weise im Rahmen der Geschäftsbeziehung personenbezogene Daten mitzuteilen. Dies betrifft folgende Serviceleistungen, für die wir die jeweils nachstehend angegebenen Daten benötigen:

  • Anforderung von Informationsmaterial und/oder Warenmustern (Vorname, Nachname, Adresse)
  • Bestellung eines Newsletters (E-Mail-Adresse)
  • Nutzung des Kontaktformulars auf unseren Webseiten (Vorname, Name, Firmenname, Adresse, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer)

Diese Daten nutzen wir zur Erfüllung des von Ihnen bei Kontaktaufnahme angegebenen Zwecks. Mit Übermittlung Ihrer entsprechenden Anfrage erklären Sie sich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung einverstanden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit Ihre im Rahmen der Anforderung erklärte Einwilligung gemäß Art. 6 (1) a. DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2.1.7 Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung unseres Services, nutzen wir Ihre Daten auch, um mit Ihnen über Ihre Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten anonymisiert, um unser Angebot und unseren Internetauftritt zu verbessern, indem wir die Daten analysieren und entsprechende Marktanalysen erstellen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit Ihre im Rahmen der Anforderung erklärte Einwilligung gemäß Art. 6 (1) a. DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2.1.8 Wir verarbeiten außerdem Daten zur Durchführung von Verwaltungsaufgaben sowie zur Organisation und Aufrechterhaltung unseres Betriebes, der Finanzbuchhaltung und der Befolgung der gesetzlichen Pflichten. Herbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Besucher unserer Webseiten betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der ordnungsgemäßen Durchführung unserer Geschäftstätigkeit. Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater (z.B. Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer) und sonstige Dienstleister.

2.2 Technische Daten/Log-Dateien

Bei der Bereitstellung unserer Webseiten und der auf diesen angebotenen Leistungen erheben wir aus technischen Gründen Daten von Ihnen, selbst wenn Sie uns diese nicht aktiv übermitteln. Wir erhalten von Ihnen bei jedem Besuch unserer Webseiten verschiedene technische Informationen, z.B.

  • Datum und Uhrzeit des Abrufes unserer Webseiten,
  • die IP-Adresse Ihres Endgerätes und/oder Ihres Internetanschlusses,
  • Browsertyp und Browsereinstellung,
  • Informationen zu Ihrem Betriebssystem,
  • Informationen zu der übertragenen Datenmenge.

Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre technischen Daten in dem nachstehend erläuterten Umfang erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.
Bei jedem Zugriff auf die Webseiten von der Ziegelei Hebrok werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufes, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseiten der Ziegelei Hebrok gekommen sind), die übertragene Datenmenge sowie Produkt- und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.

Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

Diese Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unser Angebot weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. So kann beispielsweise nachvollzogen werden, zu welcher Zeit die Nutzung der Seite besonders beliebt ist und entsprechendes Datenvolumen zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus können wir auch durch eine Analyse der Protokolldateien etwaige Fehler der Seite schneller erkennen und beheben.

2.3 Nutzungsdaten

Nutzungsdaten sind Informationen, die wir über Ihr Nutzungsverhalten auf unseren Webseiten erhalten. Nutzungsdaten verwenden wir zur Optimierung unseres Angebotes und unserer Webseiten sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Ziegler Forums und zur Marktforschung. Mit den nachstehend genannten Daten, welche nutzerspezifisch erhoben werden, legen wir Nutzungsprofile an. Die Nutzungsprofile werden unter Verwendung von Pseudonymen erstellt und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Mit der Nutzung unserer Webseiten und der Anmeldung im Ziegler Forum erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Nutzungsdaten in dem nachstehend erläuterten Umfang erheben, verarbeiten und nutzen dürfen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit Ihre im Rahmen der Anmeldung zum Ziegler Forum erklärte Einwilligung gemäß Art. 6 (1) a. DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2.3.1 Wenn Sie sich im Ziegler Forum angemeldet haben, werden von Ihnen folgende Nutzungsdaten erhoben:

Pauschale Informationen

Bereich Texturen:

  • Welche Texturen werden wie oft ausgewählt?
  • Wie oft pro Zeiteinheit wird auf »Mischen« geklickt => Welche Textur wird wie oft gemischt?
  • Zoom: Wie ist das Zoomverhalten bei einzelnen Texturen? (Wird Textur X oft von Nahem betrachtet oder eher von weiter weg?)
  • Texturgröße: Welche Größen werden wie oft ausgewählt?
  • Wie viele Texturen wurden in einer bestimmten Zeiteinheit im Bereich Texturen angezeigt? (Ein Nutzer öffnet eine Textur.)
  • Wie viele der angezeigten Texturen wurden heruntergeladen?
  • Welche Download-Qualität wurde wie oft ausgewählt?

 

Pauschale und nutzerspezifische Informationen

Bereich Mischsortierer:

  • Wie viele Logins gibt es pro Zeiteinheit? (pauschal und nutzerspezifisch)
  • Welche Produkte werden wie oft ausgewählt? (pauschal und nutzerspezifisch)
  • Pro Mischprozess: Wie viele Produkte werden durchschnittlich (pro Zeiteinheit) für eine Mischung benutzt? (pauschal und nutzerspezifisch) => Ein Mischprozess beginnt mit dem Auswählen eines Produktes und endet mit dem Speichern des Produktes/der Mischung oder dem Anfragen einer Mustertafel.
  • Welche der bei Mischungen verwendeten Produkte haben durchschnittlich (pro Zeiteinheit) welches Mischverhältnis? (pauschal)
  • Wie viele »eigene« Produkte/Mischungen werden (pro Zeiteinheit) gespeichert? (pauschal)
  • Bearbeiten einzelner Produkte:
  • Wie oft werden pro Zeiteinheit welche Einzelsteine welchen Produktes ausgeblendet? (pauschal)
  • Welches durchschnittliche Mischverhältnis haben die jeweiligen Einzelsteingruppen der Produkte pro Zeiteinheit? (pauschal)
  • Wie oft pro Zeiteinheit werden Produkte/Mischungen als Textur gespeichert? (pauschal) => Hierzu wechselt der Nutzer automatisch in den Bereich Texturen – ab da werden die oben unter »Bereich Texturen« genannten Informationen nutzerspezifisch abgefragt.
  • Wie oft pro Zeiteinheit werden welche Fugenfarben ausgewählt? (pauschal und nutzerspezifisch)
  • Mustertafelanfrage:
    • Wie viele Anfragen werden pro Zeiteinheit versendet? (pauschal und nutzerspezifisch)
    • Wie oft werden welche Produkte bei den angefragten Mischungen verwendet? (pauschal und nutzerspezifisch)
    • Wie oft wird der Formularbutton »Daten aus Konto übernehmen« verwendet? (pauschal und nutzerspezifisch)


Allgemeine Verweilzeiträume:

  • Durchschnittlicher Zeitraum vom Login bis zum Logout (pauschal und nutzerspezifisch)
  • Verweildauer eines Nutzers an Zeitpunkt X vom Login bis zum Logout (nutzerspezifisch)
  • Dauer eines Mischprozesses (pauschal und nutzerspezifisch) => Ein Mischprozess beginnt mit dem Auswählen eines Produktes und endet mit dem Speichern des Produktes/der Mischung oder dem Anfragen einer Mustertafel.
  • Wie lange ist die durchschnittliche Verweildauer (innerhalb eines Zeitraums) aller Nutzer in den einzelnen Arbeitsbereichen »Texturen« und »Mischsortierer«? (pauschal)
  • Wie lange hält sich ein Nutzer (durchschnittlich pro Zeiteinheit) in den einzelnen Arbeitsbereichen »Texturen« und »Mischsortierer« auf? (nutzerspezifisch)
  • Wie lange hält sich ein Nutzer (durchschnittlich pro Zeiteinheit) in den einzelnen Verwaltungsbereichen »Texturen«, »Mischsortierer« und »Meine Daten« auf? (nutzerspezifisch)

Nutzerspezifische Informationen

Verwaltungsbereiche:

  • Wie viele Texturen und Produkte hat der Nutzer pro Zeiteinheit gelöscht?
  • Welche Texturen und Produkte hat der Nutzer pro Zeiteinheit gelöscht?
  • Wie oft pro Zeiteinheit bearbeitet welcher Nutzer welche Produkte/Texturen?
  • Chronologischer Ablauf der Nutzertätigkeit vom Login bis zum Logout
  • Chronologischer Verlauf eines Mischprozesses

 

2.3.2 Die vorstehenden Nutzungsdaten werden wie folgt erhoben:
Das Tracking im Ziegler Forum funktioniert über einen Cookie (fe_typo_user). Dieser Cookie ist ein Sessioncookie. D.h., dass dieser beim ersten Aufruf des Browsers gesetzt und beim Schließen des Browsers wieder gelöscht wird. In diesem Cookie wird ein Zahlen-Buchstabencode gespeichert, um den Nutzer über die Dauer seines Besuches der jeweiligen Webseite verfolgen zu können. In Verbindung mit diesem Cookiewert protokollieren wir in unserer Datenbank die Aktionen der Nutzer (s. Abschnitt 2.3.1).

2.4 Von Drittanbietertechnologien erhobene Daten

2.4.1 Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, möchten wir sogenannte Tracking-Technologien nutzen. Hierfür benötigen wir Ihre Einwilligung, um deren Erteilung wir Sie beim Betreten unserer Webseiten bitten. Wir möchten die Dienstleistungen von Google Analytics nutzen. Google Analytics ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist ggf. Ihre beim Betreten unserer Webseiten erklärte Einwilligung gemäß Art. 6 (1) a. DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können unsere Webseiten auch ohne Einwilligung zur Nutzung von Google Analytics verwenden.

Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseiten durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird die erzeugten Informationen in unserem Auftrag verarbeiten, um die Nutzung unserer Webseiten durch die Nutzer auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten innerhalb unseres Onlineangebotes zusammenzutragen und um weitere, mit der Nutzung unseres Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir verwenden Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Das heißt, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Bitte beachten Sie, dass auf unseren Webseiten Google Analytics um eine IP-Anonymisierung ergänzt wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) sicherzustellen.

Die von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Sie können außerdem die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Opt-Out-Cookies verhindern in Zukunft die Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseiten. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu vermeiden, müssen Sie das Opt-Out auf allen von Ihnen verwendeten Systemen durchführen. Das Opt-Out-Cookie wird gesetzt, wenn sie hier klicken: Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads). Informationen zu den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google erhalten Sie unter folgendem Link: https://adssettings.google.com/authenticated

Die mittels Google Analytics erfassten personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.


2.4.2 Außerdem verwenden auf unseren Webseiten das Angebot von "Google Maps". Google Maps ist ein Online-Kartendienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Durch den Einsatz von Google Maps können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen lassen und dadurch die Nutzung unserer Webseiten für Sie angenehmer gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit unser berechtigtes Interesse an der kundenfreundlichen Gestaltung unserer Webseiten gemäß Art. 6 (1) f. DSGVO.

Von Google Maps werden automatisch Informationen und Ihre IP-Adresse an Google übermittelt. So erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei Google unterhalten, über das Sie eingeloggt sind oder nicht. Sollten Sie zum Zeitpunkt des Besuches auf unserer Webseite bei Google eingeloggt sein, werden Ihre Daten direkt Ihrem Google-Nutzerkonto zugeordnet. Sollten Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten bei Goggle ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzerprofile und verwendet sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Webseite.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy).
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

2.5 Beim Bezug des Newsletters erhobene Daten

Im Rahmen der Bereitstellung unserer Newsletter arbeiten wir mit einem externen Dienstleister zusammen. Unser Dienstleister für den Newsletter ist die “The Rocket Science Group, LLC d/b/a MailChimp, a Georgia limited liability corporation, USA”, www.mailchimp.com. Sämtliche bei Anmeldung zum Newsletter von Ihnen bekanntgegebenen Daten werden dort erhoben und verarbeitet. Die Datenschutzerklärung unseres vorgenannten Dienstleisters finden Sie unter: mailchimp.com/legal/privacy. MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active).

Indem Sie sich über das auf unseren Webseiten bereitgestellte Formular für unseren Newsletter anmelden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden dürfen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit Ihre im Rahmen der Anforderung des Newsletters erklärte Einwilligung gemäß Art. 6 (1) a. DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

2.6 Durch Einsatz von Cookies erhobene Daten

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Webseiten. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass die Nutzung einiger Funktionen nur möglich ist, wenn Sie uns erlauben, Cookies zu setzen.

Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man 2 verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen, und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseiten und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

Welche Cookies verwendet die Ziegelei Hebrok?

Die von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (daher auch Session-Cookies). Session-Cookies werden beispielsweise benötigt, um Ihnen unseren Service über mehrere Seiten hinweg anzubieten.

Welche Daten sind in den Cookies gespeichert?
In den von der Ziegelei Hebrok verwendeten Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Die von uns verwendeten Cookies sind damit keiner bestimmten Person und damit auch nicht Ihnen zuordenbar.

Wie kann ich die Speicherung von Cookies verhindern?
In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen.
In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können.
Wir empfehlen Ihnen, bei gemeinsam genutzten Computern, welche so eingestellt sind, dass sie Cookies und Flash Cookies akzeptieren, sich nach Beendigung Ihrer Sitzung stets vollständig abzumelden.



3. Weitergabe Ihrer Daten


3.1 Datenverarbeitung  ist heutzutage ein komplexes Thema. Aufgrund der Komplexität der Thematik sind wir auf die Zusammenarbeit mit externen IT-Dienstleistern angewiesen. Zur Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Betriebsablaufes arbeiten wir außerdem mit weiteren Dienstleistungsunternehmen (z.B. Aktenvernichtungsunternehmen) und Beratern (z.B. Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater, Personalberater) zusammen, denen personenbezogene Daten übermittelt oder überlassen werden. Diese Dienstleistungsunternehmen und Berater werden durch uns in entsprechender und gesetzeskonformer Weise zum Datenschutz verpflichtet. Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bleiben insoweit wir.

3.2 Im Übrigen geben wir Ihre Daten nur weiter, wenn dies zur Erfüllung, Abwicklung, Abrechnung oder zur Begründung oder Beendigung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist (z.B. an Transportunternehmen).

3.3 Des Weiteren behalten wir uns die Weitergabe an die zuständigen staatlichen Stellen vor, wenn der berechtigte Verdacht einer Straftat zu unseren Lasten besteht oder wenn uns eine Strafverfolgungsbehörde wegen des Verdachtes einer Straftat zur Offenlegung Ihrer Daten auffordert.

3.4 Im Rahmen unseres Newsletter-Angebotes arbeiten wir mit einem externen Dienstleister zusammen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Erläuterungen unter 2.5 dieser Datenschutzhinweise. Ferner verwenden unsere Webseiten Goggle Analytics, wenn Sie die erforderliche Einwilligung erklärt haben. Bitte beachten Sie insoweit die Erläuterungen unter 2.4 dieser Datenschutzhinweise.

3.5 Außerdem geben wir Ihre Daten weiter, soweit dies Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich ist (z.B. an Finanzbehörden).

3.6 Eine sonstige Weitergabe Ihrer Daten findet nicht statt.



4. Übermittlung in ein Drittland


Eine Datenübermittlung in ein Drittland findet, mit Ausnahme der Datenübermittlung an unseren Newsletter-Dienstleister (vgl. 2.5 dieser Datenschutzhinweise) und im Rahmen der Verwendung von Google Analytics (vgl. 2.4 dieser Datenschutzhinweise), nicht statt.



5. Dauer der Speicherung Ihrer Daten


Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie uns eine wirksame Einwilligung von Ihnen vorliegt und/oder bei uns ein berechtigtes Interesse an der Speicherung besteht und dieses Interesse gegenüber Ihrem Interesse an der Nichtfortsetzung der Speicherung überwiegt. In dem Fall, dass unser berechtigtes Interesse an der Speicherung der personenbezogenen Daten Ihr Interesse an der Nichtfortsetzung der Speicherung nicht überwiegt, kann die Speicherung fortgesetzt werden, wenn diese aufgrund gesetzlicher Vorgaben erforderlich ist (z.B. aus steuerlichen Gründen). In diesem Fall erfolgt die Speicherung nur zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben und solange das entsprechende Erfordernis besteht. In allen anderen Fällen werden Ihre Daten gelöscht.

Nach den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Wenn Sie sich im Ziegler Forum angemeldet haben, werden Ihre Daten während der Dauer Ihrer Mitgliedschaft im Ziegler Forum gespeichert. Mit Abmeldung aus dem Ziegler Forum werden die zu Ihrem Nutzungskonto gespeicherten Daten endgültig gelöscht. Dies wird von Ihnen bei Abmeldung aus dem Ziegler Forum bestätigt.



6. Ihre Rechte


Sie haben jederzeit das Recht,

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • gemäß Art. 16 DSGVO Berichtigung falscher und Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  • gemäß Art. 17 DSGVO auf Löschung der über Sie von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, es sei denn, es ist eine gesetzliche Ausnahme von dem Recht auf Löschung gegeben.
  • gemäß Art. 18 DSGVO auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten.
  • gemäß Art. 20 DSGVO zu verlangen, dass wir von Ihnen übermittelte personenbezogene Daten, die wir auf Grundlage einer von Ihnen erteilten Einwilligung verarbeitet haben oder deren Verarbeitung zur Eingehung bzw. Erfüllung eines Vertrages erforderlich gewesen ist, Ihnen oder einem von Ihnen benannten Dritten in einem gängigen Format übermitteln (Recht auf Datenübertragbarkeit).
  • eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall hat der Widerruf Ihrer Einwilligung nicht zur Folge, dass die bereits auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unwirksam wird.
  • auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.


Widerspruchsrecht
Gemäß Art. 21 Absatz 1 DSGVO können Sie der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Das vorstehende allgemeine Widerspruchsrecht gilt für alle in dieser Datenschutz-Information beschriebenen Verarbeitungszwecke, die auf Grundlage von Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO verarbeitet werden.

Widerrufsrecht
Eine uns erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen. In diesem Fall hat der Widerruf Ihrer Einwilligung nicht zur Folge, dass die bereits auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unwirksam wird.


Ihre vorstehend beschriebenen Rechte können Sie uns gegenüber unter folgenden Kontaktdaten geltend machen:

Ziegelei Hebrok GmbH & Co. KG
Ziegeleiweg 5
49170 Natrup-Hagen
Tel. 05405/9802-0
Fax. 05405/9802-39
E-Mail: info@ziegelei-hebrok.de

Sie werden nun zum Ziegler Forum weitergeleitet...

Diese Seite ist dafür ausgelegt im Landscapmodus verwendet zu werden. Bitte drehen sie Ihr Mobilgerät.

Wir möchten Ihnen gerne unser Angebot auf moderne und ansprechende Weise präsentieren. Der von Ihnen aktuell verwendete Internetbrowser unterstützt leider nicht alle für diese Website benötigten Funktionen.

Wir empfehlen Ihnen den Internetbrowser Chrome zu verwenden. Sollte dieser nicht auf Ihrem Gerät installiert sein, können Sie ihn kostenlos über den Google Playstore beziehen.

Weitere Informationen zu
unseren Webseiten

Formate, Zertifizierungen und
Hinweise
zum gewählten Produkt

Wechseln in die
Verfugtansicht

Wechseln in den
Vollbildmodus

Informationen
zum Objekt

// Trackingconde